Spültuch Nr.2

Hallo,

übers Wochenende ist das Februar Spültuch von „Meine fabelhafte Welt“ fertig geworden.

Was sonst noch von meinen Nadeln gehüpft ist, zeige ich euch im Laufe der Woche.

Bis bald,

euer Blinkwichtel

Advertisements

Taschen SEW Along oder sag niemals nie

Hallo,

noch vor ein paar Tagen habe ich getönt, Taschen sew along, da muss ich nicht mitmachen. Ich habe so viele Taschen.

Nun kann vorgestern die Jüngste an, sie gehen mit der Schule in die Bücherei und sie braucht ihren Ausweis und einen Beutel für die Bücher.

Ich habe also im Schrank gewühlt und noch einen Beutel gefunden. Aber schön ist was anderes. Total dünn der Stoff und ausgeblichen. Ich habe beschlossen, so kann das Kind das nächste Mal nicht zur Bücherei.

So habe ich mich heute hingesetzt und einen Beutel genäht. Die Maße habe ich vom alten Stoffbeutel übernommen und nach der Anleitung von Draußen nur Kännchen: Die hab ich immer dabei genäht.

img_0567img_0568

Bis bald,

euer Blinkwichtel

Sternenhoodie – Grün

Hallo,

heute zeige ich euch das Ergebnis des Januar-SEW-Along: 12 colours of Handmade.

Eigentlich wollte ich ja was ganz anderes machen. Eine Winterjacke in Grün. Den Farbton hatte ich auch schon im Kopf. Aber beim Durchstöbern des Internets fand ich keinen Stoff, der irgendwie passte und mir gefiel.

Was tun?  Ich habe mir die simple nähen gekauft und einen Hoodie drin gefunden. So was wollte ich schon immer mal nähen und es sah nicht so schwierig aus. Und dann fiel mir ein, dass ich noch einen grünen Jersey mit Sternen im Schrank hatte. Die Stofflänge hat genau gepasst. Und so ist aus einer grünen Winterjacke ein grüner Sternenhoodie geworden. Die Farbe ist zwar nicht mein Lieblingsgrün, aber … ich habe meinen Stash wieder etwas abgebaut.

Bis bald,

euer Blinkwichtel

Sixties-Jacke

Hallo,

zu Weihnachten habe ich mir das Vintage-Sonderheft: Die sagenhaften Sixties von Burda gegönnt. Ich finde, die Schnitte sind sehr zeitlos. Die senfgelbe Flauschjacke hat mir gut gefallen. Im Internet bin ich allerdings bei der Suche nach Mohairflausch nicht fündig geworden. Vor zwei Wochen war aber doch mal in der nahegelegenen Stadt und habe mich im Stoffladen umgeschaut. Und siehe da: sie hatten Flauschstoffe in mehreren Farben. Ich habe mich für ein kräftiges Blau entschieden. Das passt zu allem.

Nun ist die Jacke noch nicht ganz fertig, aber ich wollte euch schon mal den Zwischenstand zeigen. Meine ersten Paspeltaschen habe ich auch geschafft.

Die nächste und hoffentlich einzige Hürde kommt noch, Futter einnähen.

Das steht nächste Woche auf dem Programm.

Bis bald,

euer Blinkwichtel

Mal wieder was fertig geworden

Hallo,

heute kann ich euch mal wieder ein paar Sachen zeigen, die „fertig“ geworden sind.

Da ist erstmal die Patchworkdecke. 70 Quadrate sind es. Danken muss ich meiner Mutter, die das lästige Fädenvernähen übernommen hat. Ich habe dann noch eine Bordüre rumgemäkelt und nun misst die Decke 95 x 140 cm.

Die nächste Decke ist schon in Arbeit, denn es ist immer noch ein ganzer Korb Wolle übrig.

Zwischendurch habe ich angefangen Socken zu stricken. Die Rubberduck Socks (kostenlose Anleitung bei ravelry) standen schon lange auf meiner Wunschliste. Aber so viele Socken brauche ich gar nicht. Nun sind aber meine Lieblingsrestesocken kaputt gegangen und dann habe ich gleich ein Paar neue Lieblingssocken.

Schließlich habe ich eine Body-Butter ausprobiert. Das ging total einfach. Ich habe dazu 60 g Sheabutter, 35 g Kokosöl, 35 g Mandelöl, einen Teelöffel Vitamin E und 20 Tropfen Orangenöl erst über Wasserbad erhitzt und dann erkalten lassen. Dann noch kurz mit dem Handmixer fluffig schlagen und in ein Glas füllen. Das war’s schon.

Bis bald,

euer Blinkwichtel

Rolling Stone

Hallo,

ich habe ja schon beim letzten oder vorletzten Beitrag geschrieben, dass ich mir vorgenommen habe, bei 6Köpfe – 12Blöcke mitzumachen.

Der erste Block heißt Rolling Stone.

Am Wochenende habe ich die Quadrate zugeschnitten. Das war nicht so einfach, da ich kein richtiges Inch -Lineal habe. Und heute habe ich meinen ersten Block genäht. Bei einem ( zwei) Quadrat(en) habe ich Vorderseite und Rückseite verwechselt. Ich wollte aber nicht nochmal auftrennen, und so habe ich die zwei Quadrate gegenüber angeordnet. Es schaut jetzt fast wie beabsichtigt aus. Beim nächsten Mal passe ich besser auf.

img_0532

Dann soll ich noch einen Wunsch meines Sohnemanns erfüllen. Nach den Hausaufgaben ist er gleich nach draußen und hat einen Schneemann gebaut. Ich sollte ihn fotografieren und hier posten.

img_0533

Bis bald, euer Blinkwichtel

Thrummed mittens 2

Hallo,

bevor nun morgen die große Kälte kommen soll, habe ich nochmal Thrummed Mittens gestrickt. Diesmal in schwarz-weiß. Leider hatte ich für den 2.Handschuh nicht mehr genug ungesponnene Wolle in Weiß. So musste ich das Muster für den zweiten Handschuh etwas abwandeln. Ich habe nun immer einen Streifen Grau eingestrickt.

img_0531

Bis bald,

euer Blinkwichtel

Herztopfhandschuhe

Hallo,

Weihnachten naht und es fehlen noch einige selbstgemachte Geschenke. Heute sind 3 Topfhandschuhe in Herzform fertig geworden.

img_0515

Nachmittags haben die zwei „Kleinen“ nochmal Plätzchen gebacken. Wie die Küche dann ausgesehen hat, davon habe ich allerdings keine Bilder😉.

Bis bald,

euer Blinkwichtel

Erinnerungsdecke für die Jüngste

Hallo,

schon lange sammle ich die alte Kleidung meiner Kinder. Früher habe ich mal versucht, sie auf Basaren zu verkaufen, aber man macht sich viel Arbeit mit dem Auszeichnen der Ware, muss mittlerweile 25 % abgeben und verkauft dann doch nur wenig. Zudem kann man manche Teile nicht verkaufen, weil irgendwo ein Fleck ist, der nicht mehr rausgeht. Und dann hängen an den Kleidungsstücken natürlich auch Erinnerungen.

So habe ich nun die Oberteile (T-Shirts und Sweatshirts) und die Jeanshosen gesammelt. Den Rest habe ich zur Kleidersammlung, so werden die Teile, die ich nicht upcyclen kann, nochmal benutzt.

Und so habe ich aus Mädchensweatshirts 96 Quadrate ausgeschnitten und zusammengenäht. Ich brauche noch eine einfarbige Rückseite und eine Einfassung, dann ist die Decke fertig.

Die Jüngste hat sie auch schon ausprobiert. Besonders freut sie sich über die Quadrate mit der Mickey Mouse. Das war mal ihr Lieblingssweatshirt. Dies und noch einige andere Erinerungen stecken in der Decke.

img_0514

Bis bald,

euer Blinkwichtel

Fröbelsterne und Restedecke

Hallo,

seit langem wollte ich Fröbelsterne basteln. Nun habe mir eine Bastelpackung gekauft und beherzt angefangen. Aber leider bin ich an der Anleitung gescheitert.

Im Internet habe ich mich durch ein paar YouTube Videos gekämpft und nach ein paar Versuchen hat es geklappt. Meine ersten Fröbelsterne sind fertig.

img_0492

Dann habe ich letzte Woche meine Wollkisten aussortiert. Aus den Wollresten werde ich mal wieder eine Decke häkeln. Decken kann man nie genug haben.

Diesmal häkle ich keine klassischen Granny Squares, sondern ein bisschen abgewandelte. Die Wolle wechsle ich nach mindestens jeder zweiten Runde, damit die Quadrate mit der unterschiedlichen Wolle möglichst gleich groß sind.

Bis bald,

euer Blinkwichtel