Burgerbrötchen

Hallo,

heute nur ein kleiner Gruß aus der Küche. Die Kinder haben sich mal wieder Burger gewünscht. Bis auf die Brötchen war eh‘ schon alles selbstgemacht. Da die Burgerbrötchen immer in Plastik eingepackt sind und wenn ich 2 Packungen kaufe ( 1 reicht nicht) immer 2 Brötchen übrig bleiben, die dann keiner mehr ist, habe ich mich daran gemacht, selbst Brötchen zu backen.

Man braucht 25 g Hefe, 300 ml lauwarmes Wasser, 1 TL  Zucker, 1 TL Salz, 35 g Butter und 500 g Mehl.

Hefe in Wasser mit Zucker anrühren. Dann Mehl mit Salz, Butter und dem Hefegemisch verrühren und 5 Minuten durchkneten. Dann 30 Minuten gehen lassen, ca. 8 Brötchen formen und nochmal 30 Minuten gehen lassen. Dann mit Eigelb bestreichen und mit Sesam bestreuen. Bei 210 Grad bei Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten backen.

Das Ergebnis sieht so aus:

image

Und geschmeckt haben sie auch!

Bis bald,

euer Blinkwichtel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s