Upcycling – Loop undTuch

 

Hallo,

heute ist endlich mal wieder etwas fertig geworden. Im Netz habe ich eine tolle Upcyclingidee gefunden und Loops kann man ja nie genug haben. Also in den Kisten gewühlt und nach alten T-Shirts und Jeanshosen gesucht und fündig geworden.

Ein Streifen mit Jeans und ein Streifen aus T-Shirts und diese zu einem Schlauch zusammen genäht. Teilweise habe ich noch einige Teile mit Stofffarbe bemalt und schabloniert. Es ist recht voluminös, aber das macht nichts.

Dann habe ich noch ein einfaches Dreieckstuch gestrickt. Mir war so nach Farbe, dass ich unbedingt diese Wolle (Bravo von Schachenmayr) verstricken musste.

So, das war’s

bis zum nächsten Mal,

eurr Blinkwichtel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s