Bienenwachswraps

Hallo,

heute habe ich Bienenwachswraps als Ersatz für Frischhaltefolie gemacht. Dazu einfach Stoffstücke mit der Zickzackschere zuschneiden und den Backofen auf 80 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Bienenwachs (gerieben oder „Tropfen“) auf den Stoff geben und schmelzen lassen. Nach 5 Minuten ist der Wrap fertig. Eventuell das Wachs noch mit einem Pinsel verstreichen.

Die Wraps sind geglückt. Dafür habe ich heute auch noch Toastbrot selbst zu backen ausprobiert. Ging voll in die Hose! Vielleicht hätte der Teig noch länger gehen müssen…

Bis bald,

euer Blinkwichtel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s